DKMS-Typisierung am 3. Oktober in Ohlsbach

Am 3. Oktober findet im Bruder-Klausen-Haus in Ohlsbach von 10 bis 16 Uhr eine Typisierung zur Stammzellenspende der DKMS statt.

Alle 16 Minuten erhält ein Mensch hierzulande die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder fünfte Patient findet keinen Spender.

Mit Timo Fritz leidet auch ein Mitglied der Ohlsbacher “Umbeisen” an Blutkrebs.

Zu 80 Prozent werden laut DKMS Stammzellen über die »periphere Stammzellspende der Blutbahn«, in den anderen Fällen operativ die Stammzellen direkt dem Knochenmark entnommen. Eine Typisierung verpflichtet nicht zu einer tatsächlichen Spende.

Auf diesem Wege möchten auch wir, der FC Ohlsbach, auf diese Aktion aufmerksam machen, um Timo Fritz und den vielen anderen betroffenen Menschen eine Chance auf Heilung zu ermöglichen.

Schreibe einen Kommentar