FCO vergeigt den Saisonauftakt

Zum ersten Saisonspiel trat unser Team bei der neuformierten SG Dörlinbach-Schweighausen an uns zeigte dort einen wenig ambitionierten Auftritt. Die Heimelf war körperlich sehr robust, schaltete schnell um und von Beginn an aggressiv in den Zweikämpfen. Damit kamen unsere Jungs überhaupt nicht zurecht und konnten sich in der Offensive kaum durchsetzen. Nach einer Viertelstunde ging die SG dann verdient in Führung als Singler den Ball am herauseilenden Torhüter Brucker vorbei und danach ins leere Tor schob. Nur fünf Minuten später sorgte der Schiedsrichter für sehr große Verwirrung bei allen Personen. Die SG Dörlinbach hatte gerade aus sehr stark abseitsverdächtiger Position den zweiten Treffer erzielt. Der Schiedsrichter pfiff und hob den Arm zur Abseitsposition. Der FCO holte den Ball aus dem Netz und setzte das Spiel fort und auch die Gegner waren schon wieder mit dem Spiel beschäftigt, als der Schiri einige Sekunden später erneut pfiff und auf den Mittelkreis zeigte und somit den Treffer doch gab…sehr kurios, auch für die Verantwortlichen der Heimelf.
Nach der Trinkpause stellte Trainer Wußler dann taktisch und personell etwas um, was leider aber nicht den gewünschten Erfolg brachte. Kurz vor der Pause dann aber doch fast der Anschlusstreffer, als Enrico Wußler einen Schritt vor dem Torhüter an den Ball kam, dieser aber nur die Latte traf.
In Durchgang zwei war es dann von beiden Mannschaften kein gutes Spiel mehr. Die Heimelf war weiterhin sehr schnell in ihrem Umschaltspiel und hatte dadurch ständig eine Überzahl in Ballnähe und das Spiel unseres Teams war weiterhin zu promadig und ideenlos um die defensiv bärenstarke Heimmannschaft in Verlegenheit zu bringen. So hatte der FC Ohlsbach auch in Durchgang zwei lediglich eine sehr gute Möglichkeit als erneut E. Wußler den Torhüter überlobte, der Ball aber von einem Verteidiger von der Linie gekratzt werden konnte. So stand am Ende eine verdiente Niederlage zu Buche, aus der jetzt die richtigen Schlüsse gezogen werden müssen. Gegen eine solchen Gegner muss man sich körperlich anders präsentieren ansonsten wird es schwer oben mitzuspielen. Dies gilt es bereits am nächsten Wochenende umzusetzen wenn die ebenfalls traditionell körperlich robuste Hofstettener Reserve zu Gast in Ohlsbach ist. Spielbeginn ist offiziell um 18.00 Uhr, allerdings hat Hofstetten angefragt, das Spiel bereits um 16.00 Uhr anzupfeifen. Zum Redaktionsschluss war noch nicht definitiv klar, ob das so sein wird. Die endgültigen Infos finden Sie dann auf unserer Homepage.

Die zweite Mannschaft konnte das Vorspiel mit 4:3 gewinnen und zeigte dabei eine überzeugende Vorstellung. Die Treffer erzielten: Michael Armbruster, Johannes Benz, Julian Mangold (2x)

Fußballcamp Sommerferien

im vergangenen Jahr hat der FCO erstmals in den Sommerferien ein Fußballcamp im Rahmen des Ohlsbacher Ferienprogramms durchgeführt. Aufgrund einer unklaren Terminsituation waren wir in diesem Jahr leider zu spät dran, um ins „offizielle Ferienprogramm“ der Gemeinde aufgenommen zu werden. Trotz allem möchten wir für alle fußballbegeisterten Kids (egal ob FCO Mitglieder oder nicht) das Fußballcamp auch in 2018 wieder anbieten und zwar am:

Mittwoch, 15.08.2018 von 10.00 – 16.00 Uhr am Ohlsbacher Sportplatz

Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 5 – 15 Jahren

Unkostenbeitrag pro Kind: 5,- €

Wie im vergangenen Jahr auch, wird es für die Kinder ein warmes Mittagessen geben und für Zwischendurch Getränke und Obst sowie ein Eis zum Abschluss.

Anmelden könnt ihr euch noch bis am kommenden Samstag, 11.08.18 beim Vorstand Jugend: Andreas Armbruster – Tel.: 0176/23742691 – armbruster.andreas@gmx.de

Saisonstart am Sonntag in Dörlinbach

Am vergangenen Wochenende absolvierten unsere Herrenteams ein dreitägiges Trainingslager auf dem Ohlsbacher Sportgelände um sich den letzten Feinschliff für den Saisonstart am kommenden Sonntag zu holen. Insgesamt standen vier Trainingseinheiten und ein Testspiel auf dem Plan. Das Testspiel konnte am Samstagnachmittag gegen den FV Bottenau souverän mit 12:1 gewonnen werden und dabei präsentierte sich die Mannschaft in einer guten Verfassung. Am Sonntagmorgen absolvierte dann auch noch eine „verstärkte“ 2. Mannschaft ein Testspiel gegen Gengenbach 2, welches ebenfalls deutlich mit 8:1 gewonnen wurde. Am kommenden Wochenende startet dann die neue Spielrunde 2018/2019 der KLB Staffel 3, die mit Sicherheit wieder hoch interessant wird. Mit Ortenberg und Diersburg kommen zwei neue Mannschaften dazu, die sicherlich auch Ambitionen haben ganz oben mitzuspielen. Unser Team hat gleich im ersten Spiel ein „dickes Brett“ vor der Brust. Die SG Dörlinbach/Schweighausen haben fusioniert und seit dieser Saison eine Spielgemeinschaft und sind damit einer der Topfavoriten auf die Meisterschaft. Aber der FCO freut sich auf diese schwere Aufgabe gleich zu Beginn und hofft auf eure Unterstützung. Das Spiel wird auf dem Sportlatz in Dörlinbach ausgetragen.

Am nächsten Mittwoch, 15.08.18 um 18.30 Uhr geht es dann direkt mit der nächsten Herausforderung weiter. Unser Team konnte sich letzte Woche durch einen starken 8:2 Sieg gegen den KLA Vertreter FC Kirnbach durchsetzen und steht somit in der 2. Hauptrunde des Bezirkspokals. In der Runde  der letzten 32 Teams hat man den Bezirksliga Absteiger der SF Ichenheim zu Gast. Auch in dieser Partie wird unsere Mannschaft als „David“ versuchen den „Goliath“ zu ärgern und mit einer hochmotivierten Leistung ist vielleicht auch hier eine Überraschung möglich. Unterstützt unser Team auch in diesem Heimspiel am nächsten Mittwoch!!!

1 2 3 61