Deutlicher Heimsieg gegen TuS Kinzigtal

TUS KinzigtalAm vergangenen Sonntag konnte unsere 1. Mannschaft den ersten Saisonsieg einfahren.

Mit dem TuS Kinzigtal reiste am Wochenende das Tabellenschlusslicht zum Sportgelände auf der Brumatt. Die Marschrichtung und Vorzeichen dieses Spiels waren aufgrund dieser Tatsache bereits klar – man wollte den Gegner nicht unterschätzen und den ersten Dreier in dieser Saison einfahren.

Die Gäste aus Halbmeil machten zu Beginn einen motivierten Eindruck und zeigten mit robusten Zweikämpfen, dass sie sich nicht kampflos ergeben wollten. Das gelang in den ersten zehn Minuten auch und der FCO konnte sich trotz technischer Überlegenheit in den Anfangsminuten keine nennenswerte Torchance erspielen. Nach ca. einer viertel Stunde zeigte sich unsere Elf dann aber etwas, was sie in den vergangen Partien immer wieder vermissen ließ – Kaltschnäuzigkeit. Lucas Schneider ließ sich nach einem feinen Spielzug nicht zweimal bitten und versenkte das Leder gezielt im Gehäuse. Kurze Zeit später legte der FCO bereits zum 2:0 nach.

Der TuS aus Kinzigtal verlor mit dem weiteren Spielverlauf die Ordnung und unsere Elf konnte sich immer wieder in die gefährliche Zone kombinieren. Nach 30 Minuten konnte das Ergebnis bereits frühzeitig innerhalb von 3 Minuten auf 4:0 geschraubt werden, was gleichzeitig auch den Halbzeitstand bedeutete.

In der zweiten Hälfte spielte sich unsere Mannschaft gegen einen schwachen Gegner zahlreiche Chancen heraus und erzielte in der 55., 82. und 86. Minute noch drei weitere Tore gegen den ab der 60. Minute in Unterzahl (gelb-rote Karte) spielenden TuS. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre ein noch höheres Ergebnis drin gewesen.

Torschützen: 3 x Stefan Benz, 2 x Lucas Schneider, Kevin Schneider, Klaus Sikora

Die zweite Mannschaft gewann ihr Spiel ebenfalls ungefährdet mit 6:0.

Kommenden Sonntag tritt der FCO in Wolfach an. Mit dem ersten Saisonsieg, dem hoffentlich zurückgekehrten Selbstvertrauen und der richtigen Einstellung sollte unser Team in der Lage sein auch dort zu Punkten um sich in die obere Tabellenhälfte zu spielen.

Anpfiff der I. Mannschaft ist am Sonntag, 11.09. um 15.00 Uhr und die II. Mannschaft beginnt um 13.00 Uhr.

FC Ohlsbach verliert auch in Zunsweier

Am vergangenen Sonntag verlor unsere I. Mannschaft ihr Gastspiel in Zunsweier mit 2:0.

Die wenigen Zuschauer die den Weg nach Zunsweier gefunden hatten sahen einen müden Sommerkick den beide Mannschaften ablieferten. In der ersten Viertelstunde war der FC Ohlsbach, der aufgrund zahlreicher fehlender Spieler mit der halben 2. Mannschaft spielen musste, noch spielbestimmend. Man hatte auch eine gute Möglichkeit in Führung zu gehen, doch diese wurde vergeben. Mit zunehmender Spieldauer merkte Zunsweier, trotz schwacher Leistung, das etwas möglich ist und bekam den Ball ins laufen. In der 40. Minute ging der Gastgeber dann auch in Führung als die Ohlsbacher Abwehr unsortiert war.

Nach dem Seitenwechsel hofften die Zuschauer des FCO auf ein Aufbäumen der eigenen Mannschaft. Dieses blieb allerdings aus. Es fehlte an den Ideen und der Laufbereitschaft. Man hatte den Eindruck dass unser Team irgendwie blockiert ist. 20 Minuten vor dem Ende gelang dem SVZ dann sogar das 2:0. Doch auch dieses wurde regungslos akzeptiert ohne danach noch mal wirklich Gegenwehr zu zeigen.

In den kommenden Spielen muss sich unsere Elf gehörig steigern wenn man wieder in die Erfolgsspur zurück möchte. Vielleicht gelingt das ja am kommenden Wochenende wenn der TuS Kinzigtal zu Gast ist. Gegen den Tabellenletzten ist ein Sieg Pflicht, allerdings wird das kein Selbstläufer. Daher ist jeder Spieler des FCO gut beraten den Gegner Ernst zu nehmen.

1 2 3 40